Der Drache legt sich schlafen!🐲😴

5 Jahre ist es her, dass sich diese 25 Drachen auf der vertrockneten Wiese in Brühl-Ost zum ersten Mal trafen. Einige Wochen später traten sie zum ersten Meisterschaftsspiel der Vereinshistorie an.
Nach 5 Saisons, spannenden Spielen, langen Pokalabenden, knappen Niederlagen und vielen gemeinsamen Stunden wird das Kapitel „1. FC Kierberg“ nun beendet.
Doch wir haben nicht nur Fußball gespielt!
Wir haben diesen Acker wieder auf Vordermann gebracht, die alten Kabinen renoviert, das Dorf auf Festen unterstützt, Weihnachtsbäume aufgestellt, Karnevalszüge gerockt und viele Feste gefeiert.
Wir waren nicht nur auf Mallorca und in Spanien, vor allem waren wir auf nahezu jedem Sportplatz im Rhein-Erft-Kreis.
Wir hatten unser eigenes Maskottchen (vielen Dank an Familie Schick), unseren eigenen Fanshop, unseren eigenen Energydrink und eine eigene Vereinszeitschrift.
An den letzten Satz der ersten Aufgabe können wir uns bestens erinnern: „Alles was jetzt noch kommt ist Bonus.“
Das dieser Bonus 5 Jahre lang dauern würde, hätten wir niemals gedacht.
Voller Stolz blicken wir auf diese aufregende Zeit zurück und möchten Danke sagen.
Danke! Sportvereine Brühl, dass Ihr uns aufgenommen und im Winter auf Euren Plätzen habt trainieren lassen.
Danke! Vereine unserer Kreisliga, für die spannenden und fairen Spiele.
Danke! Schiedsrichter.
Danke! Dorfgemeinschaft.
Danke! Markus, Lerry, Heidi und Kalle.
Und das wichtigste: Danke! Euch. Danke für Eure treue Unterstützung.
Bevor es noch etwas für Statistikfreunde gibt, sagen wir auf Wiedersehen und wünschen Euch allen von Herzen nur das Beste.
Macht es gut! Eure Drachen.🐲❤️🐲
Die meisten Spiele: Nils Hoffman – 78
Die meisten Tore: Nils Hoffmann – 47
Die meisten Vorlagen: Kai Siegburg – 40
Am häufigsten Ausgewechselt: Kai Siegburg
Am häufigsten Eingewechselt: Florian Ullmann
Die meisten Tore in einem Spiel: Thomas Schmitz – 5
Die meisten roten Karten: Robin Seybold – 1
Eingesetzte Drachen: 54

Spendenaktion

Hallo Ihr Lieben,
bis Ende des Jahres läuft unsere Spendenaktion für die Neven Subotic Stiftung noch. 🙂
Wir konnten bereits unglaubliche 2.321,28€ sammeln. Vielen Dank an jeden einzelnen Spender und jede einzelne Spenderin!!! Wir sind stolz auf Euch!
Wir hatten natürlich über das Jahr die ein oder andere Aktion gepant, wurden diesbezüglich aber aus bekannten Gründen ausgebremst.
Das optimistische Spendenziel erreichen wir daher wahrscheinlich nicht mehr, sind Euch aber wirklich von ganzem Herzen dankbar. ❤
Wir wünschen Euch eine schöne Zeit, bleibt geusund und bis ganz Bald!
Eure Drachen.

https://p2p.n2s.ngo/kierberg-baut-nen-brunnen

Bis Bald

Der FVM stellt den Spielbetrieb für den Rest des Jahres 2020 im Herren-, Frauen- und Jugendbereich auf Verbands- und Kreisebene aufgrund der Covid-19-Pandemie ein und schickt seine Vereine somit vorzeitig in die Winterpause. „Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens ist eine kurzfristige Zulassung des Spielbetriebs seitens der zuständigen Behörden nicht absehbar.
Wir wünschen Euch eine schöne Zeit und sehen uns hoffentlich gesund und munter in 2021.
Eure Drachen🐲

Saisonspiel Nummer 3!

Morgen spielen wir auf dem Kunstrasenplatz in Brühl-Vochem gegen die dritte Mannschaft aus Königsdorf.
Anstoß ist um 15:00 Uhr!
Wir freuen uns auf Euch 🕺🏼⚽️🐲

 

Heimsieg!

Im ersten Heimspiel der Saison konnten sich die Drachen mit 12:0 durchsetzen. 🐲🐲🐲
Torschützen:
Pütz ⚽️
M. Kohn ⚽️⚽️
Kraemer ⚽️⚽️
Hoffmann ⚽️⚽️
Rogner ⚽️
O. Siegburg ⚽️
G. Kohn ⚽️⚽️
Moritz ⚽️
Besonders hat uns heute gefreut, dass wir zum ersten Mal mit unseren Shirts der Neven Subotic Stiftung auflaufen durften.
Wir bedanken uns von Herzen bei unserem langjährigen Mitglied Kay Harney, der uns das ermöglicht hat und hoffen bis Ende des Jahres noch einige Spenden für den Brunnenbau sammeln zu können.🐲🐲
Nächste Woche haben die Drachen Spielfrei und greifen somit erst in 2 Wochen wieder ins Geschehen ein.
Bis dahin – macht et joot ⚽️🐲

Es geht wieder los! ⚽️🐲

 
Nach dem offiziellen Abbruch der Saison 19/20, welche die Drachen damit auf dem zweiten Tabellenplatz beendeten, ging es in dieser Woche nach über 3 Monaten Pause wieder auf den Platz.🕺🏼🕺🏼🕺🏼